Carnet de voyage

L’ospitalità secondo Lea Ceramiche
Im Hochsommer, wo man den großen Wunsch verspürt, wieder seine Koffer zu packen, unternimmt Lea Ceramiche eine virtuelle Reise zu exklusiven und eindrücklichen Orten

Auf einer kleinen Tropeninsel Thailands erhebt sich das Idyllic Concept Resort, ein architektonischer Komplex von Thanon Studio, der mit der eindrücklichen Umgebung in Dialog tritt und den lokalen Geschmack über ein perfektes Gleichgewicht aus Innen- und Außenbereichen zur Geltung bringt. Inspiriert von den Naturelementen, entschied man sich bei den Böden der Lobby für die Kollektion Waterfall von Lea Ceramiche, die einen uralten Stein wie Schiefer auf realistische Weise nachbildet.

Die grauen Basistöne erinnern an den Oxidationsprozess des Steins, eines Materials in kontinuierlichem Wandel, das Farbe, Form und Struktur verändert und sich an die Entwicklung der Naturphänomene und den Lauf der Zeit anpasst. Waterfall verleiht dem Raum einen raffinierten und harmonischen Charakter und macht die Atmosphäre elegant und einladend, indem das Gleichgewicht der Proportionen des Projekts betont wird.

Im romantischen Szenario der französischen Hauptstadt, nur wenige Meter vom Louvre entfernt, steht das Hotel de Noailles mit langer Familiengeschichte, entworfen vom Architektenduo Selig&Renault von Alexandra Selig und Carl Renault. Bei der Neugestaltung der Räume gemäß dem offenen und fantasievollen Charakter der Eigentümer fiel bei den Bodenmaterialien für die Gemeinschaftsbereiche die Wahl auf die Kollektion aus Feinsteinzeug mit Holzoptik Bio Select.

Die langgezogenen Elemente im Farbton Walnut Tobacco verweisen auf die Wärme der natürlichen Holzart und die innovative digitale Drucktechnik gibt diesen Effekt auf dem Keramikmaterial detailgetreu wieder. Grafik und Struktur verschmelzen perfekt miteinander, sodass der Kontrast zwischen natürlich und künstlich vereinfacht wird. Die gekonnte Mischung aus Designs und Farben erzeugt Module, die an einen klassischen, harmonischen und natürlichen Stil erinnern; die Nuancen verleihen den Oberflächen jene warme, behagliche und gastliche Atmosphäre, die das Hotel de Noailles zu einem kleinen Juwel im Herzen von Paris macht.

Schließlich, im Herzen von Budapest, nur wenige Meter von der Donau entfernt, liegt das erste Boutique Hotel der Stadt, eröffnet 2006. Mit den jüngsten Renovierungsarbeiten hat der gesamte Bereich im Zeichen der Geselligkeit, Lobby und Speisesaal, auch dank der Bodenmaterialien von Lea Ceramiche eine intime Atmosphäre bekommen. Die Auswahl der Kollektion Slimtech Wood-Stock, ein hauchdünnes Feinsteinzeug mit Holzoptik mit langen Elementen und unterschiedlichen grafischen Designs (in 20 x 200 cm Modulen verlegt) hat das Ambiente aufgewertet und ein langlebiges Ergebnis garantiert. Die Stärke von nur 5,5mm hat zudem eine schnelle Verlegung auf dem bestehenden Boden ermöglicht, der somit nicht entfernt werden musste. So konnte auch während der Umbauarbeiten der volle Betrieb des Hotels garantiert werden.

Der Rezeptionsbereich wird von der Kollektion Slimtech Type 32 von Diego Grandi ins Rampenlicht gerückt. Sie zeichnet sich durch die Überlagerung von zwei Schichten aus - einer plastischen Schicht, die auf die Holzart verweist, und einer grafischen Schicht, die auf der Oberfläche den typischen Zickzack-Effekt, eine Anspielung auf den traditionellen französischen Fischgrät-Boden, schafft. Das Resultat ist ein Spiel aus Linien und Mustern, die perfekt miteinander kombinierbar sind, und eine potenziell unendliche Fläche erzeugen.

Die drei Projekte von Lea Ceramiche, die es verstehen, sich durch den markanten kreativen Stil und die hohe Qualität der Materialien abzuheben, punkten außerdem durch den antibakteriellen Schutz Protect®. Die exklusive Silberionentechnologie beseitigt rund um die Uhr 99,9% der Bakterien von der Oberfläche, für maximale Sicherheit der Räume und der Gäste, die sie beherbergen.

 

Idyllic Concept Resort
Hotel de Noailles
Boutique Hotel
Bitte beachten Sie, dass an dieser Stelle verwendet "Session-Cookies", um das Internet zu verbessern, sondern auch "Cookies Analyse", um Statistiken und "Cookies von Drittanbietern" zu generieren. Sie können weitere Details zu erhalten und Sperrung der Nutzung von alle oder einige Cookies, die Anzeige der Daten erweitert (Klicken Sie hier). Wenn Sie mit der Navigation auf dieser Webseite fortfahren, wird impliziert, dass Sie Ihre Einwilligung in die Verwendung dieser Cookies auszudrücken.