Die Architektur der Gesundheit.

Eine Auswahl von Projekten by Lea Ceramiche.

Das Bedürfnis, in gesunden Umgebungen zu wohnen, zu leben und zu arbeiten, verspüren heutzutage alle. Die Orte, wo wir Hygiene und Sicherheit zwingend voraussetzen, sind aber wohl Gesundheitseinrichtungen.

Oberflächen für solche Projekte herzustellen, bedeutet nicht nur, Anforderungen im Hinblick auf Zweckmäßigkeit und Widerstandsfähigkeit zu erfüllen, sondern vor allem, Materialien anzubieten, die in der Lage sind, Leistungen mit einem Maximum an Qualität, Komfort, Eleganz und, vor allem, Gesundheit zu garantieren.  
Heute steht in einem der bekanntesten Viertel im Nordosten von Tel Aviv das Privatkrankenhaus San Raphael, das sich durch modernste Dienstleistungen, eine hervorragende medizinische Versorgung und eine luxuriöse Unterbringung auszeichnet. Um dem Projekt Leben einzuhauchen, wurde das gesamte Gebäude (inklusive Fassaden) bis auf sein „Skelett“ abgetragen und anschließend mit den modernsten Technologien für Empfang, 
Ein Beispiel dafür ist das Bupa Cromwell Hospital, im Londoner Stadtviertel South Kensington, das erst kürzlich einige Arbeitsbereiche renoviert hat. Darunter den Patienten-Empfangsbereich, bei dem für die Böden die Kollektion Cliffstone von Lea Ceramiche ausgewählt wurde. Die Neuinterpretation eines felsigen Steins, der in der Natur so nicht vorkommt, sondern vom internen Forschungslabor auf kreative Weise neu erfunden wurde, zeichnet sich durch die umfassende Auswahl der Formate und der Designs mit Steineffekt aus, die Maserungen und Einschlüsse von Steinmaterial aufweisen. 
Armonia ist eine neu errichtete Poliklinik, die den Patienten ein innovatives Diagnose-, Pflege- und Behandlungsmodell bietet. Diese Gesundheitseinrichtung bietet einen hochwertigen maßgeschneiderten Service, modernste medizinische und chirurgische Leistungen, sowie neue Techniken und Technologien. Lea Ceramiche wurde als Lieferant für alle Böden von Behandlungsräumen, Wartezimmern, Servicebereichen und Außenterrassen ausgewählt.
Ein Ort, der Synonym für Innovation und Forschung ist, der Tausende von Chirurgen aus der ganzen Welt anlockt und der die modernsten Technologien auf dem Gebiet der Roboterchirurgie beherbergt. Das ist die Orsi Academy im belgischen Melle, das größte europäische Schulungszentrum der Branche, das kürzlich um einen neuen Campus erweitert wurde.
Das ist der Fall beim Krankenhaus-Verbund Azienda Ospedaliera Universitaria Integrata in Verona, Referenzeinrichtung für die gesamte Region Venetien und anerkanntes, hochspezialisiertes Gesundheitszentrum auf nationaler Ebene. Im Rahmen einer Sanierungsmaßnahme mit der Umgestaltung einiger Teile der ursprünglichen Anlage an zwei Standorten, Ospedale Borgo Trento e l’Ospedale Borgo Roma, fiel die Wahl bei den Verkleidungen der äußeren Oberflächen auf die Kollektion Cliffstone von Lea Ceramiche.
Geschäftsarchitektur.
Carnet de voyage
Bitte beachten Sie, dass an dieser Stelle verwendet "Session-Cookies", um das Internet zu verbessern, sondern auch "Cookies Analyse", um Statistiken und "Cookies von Drittanbietern" zu generieren. Sie können weitere Details zu erhalten und Sperrung der Nutzung von alle oder einige Cookies, die Anzeige der Daten erweitert (Klicken Sie hier). Wenn Sie mit der Navigation auf dieser Webseite fortfahren, wird impliziert, dass Sie Ihre Einwilligung in die Verwendung dieser Cookies auszudrücken.